Rezension: Fire & Frost - vom Eis berührt

Lesegrund:

 

Es war einer dieser nasskalten letzten Märztage und ich suchte nach einem Buch zum Träumen. Ich durchstöberte meine Lieblingsbuchhandlung, doch nichts an diesem Tag war richtig, nichts war gut genug. Ich war drauf und dran, die Büchersuche für diesen Tag aufzugeben, als ich einen letzen Blick in die Fantasyabteilung warf... Und tadaaa!! Da war es: "Fire & Frost - vom Eis berührt" von Elly Blake. Das Cover sprang mich an und die Geschichte klang lieblich mit einem Hauch von Abenteuer. Ein richtiges Mädchenbuch eben, um der Welt für eine Weile zu entfliehen...

 

Inhalt:

 

"Ein Mädchen mit Feuer im Herzen. Ein Krieger so kalt wie Eis. Um das Königreich zu retten, müssen sich Feuer und Eis verbünden.

 

Ruby lebt in ständiger Gefahr, denn sie besitzt die Gabe, mit Feuer zu heilen und zu zerstören. Firebloods wie sie werden von der Frostblood-Elite des Königreichs gnadenlos gejagt. Als die königlichen Soldaten Ruby aufspüren, wird sie ausgerechnet von dem jungen Frostblood-Krieger Arcus gerettet. Kälte und Eis sind seine Waffen, doch er braucht Rubys Feuer, um eine Rebellion gegen den verhassten König anzuzetteln. Ruby weiß, dass sie einem Frostblood nicht vertrauen sollte, doch jede Berührung zwischen ihnen knistert wie eine Flamme im Schneesturm. Sie ahnt nicht, welch dunkles Geheimnis sich hinter Artus' eisiger Fassung verbirgt..."

 

(Textquelle: Elly Blake/Ravensburger Verlag)

 

Meine Meinung:

 

Die Autorin Elly Blake greift nach den Elementen Feuer und Eis und verwickelt sie in geschwungener Sprache in eine sagenhaft, romantische Fantasygeschichte. Die Protagonistin Ruby, ein sogenanntes "Fireblood", bringt ihre hitzigen Gefühle und Emotionen nicht unter Kontrolle, während Arcus, ihr Counterpart und "Frostblood", seine Gefühle und Emotionen so tief versteckt, dass es schmerzt. Um eine Balance zu finden und das Königreich zu retten, müssen sich die beiden jedoch zusammenschließen. Viele Autoren scheitern an dem Spagat zwischen Fantasy, Abenteuer und Romantik. Elly Blake meistert ihn jedoch zweifelsfrei. Der Leser fliegt durch das Buch und erlebt eine düstere Geschichte, indes die Liebe und das Gefühl nie zu kurz kommen. Der Roman zaubert ein Lächeln auf mein Gesicht!

 

 Fazit:

 

"Fire & Frost - vom Eis berührt" ist ein Wohlfühlbuch und für mich ein absolutes Lesehighlight! Im Spätsommer 2018 erscheint die Fortsetzung der Triologie unter dem Namen "Fire & Frost - vom Feuer geküsst". Ich freue mich schon jetzt darauf!

 

Weitere Informationen:

 

Titel: Fire & Frost - vom Eis berührt

Autor: Elly Blake

Verlag: Ravensburger Buchverlag (2018)

Genre: Fantasy/Jugendroman

Preis: 17,50 € (Hardcover)

Seitenzahl: 404 S.

ISBN: 978-3-473-40157-4

Kommentar schreiben

Kommentare: 0