Ein wenig Eigenes #4

BRUCHSTÜCKE 

 

Meine Welt ist.

Meine Welt ist groß, ist klein.

Ist Tradition und Style.

 

Ich wünschte, meine Welten wär'n verbunden,

und ich hätte meinen Platz in jeder einzelnen gefunden.

Ich tanze jeden Tag auf einem andern Welten-Gleis,

und weiss, dafür zahl ich einen Preis.

Denn ich fürchte, dass man immer nur ein Bruchstück von den Menschen kennt,

wenn man so durch Welten rennt.

 

Meine Welt ist.

Meine Welt ist groß, ist klein,

ist Tradition und Style.

Meine Welt ist bunt, ist matt,

ist Wald und mittlerweile auch ein wenig Stadt.

 

Ich leb' und lieb in jeder meiner Welten,

denn dort sind Menschen, die unendlich gelten.

 Bin immer auf dem Sprung,

als sei'n meine Besuche nichts als eine Zwischenlandung.

Ich bin niemals ganz da und niemals ganz weg,

und sammle doch in all meinen Welten Seelen-Gepäck.

 

Meine Welt ist.

Meine Welt ist groß, ist klein,

Ist Tradition und Style.

Meine Welt ist bunt, ist matt,

ist Wald und mittlerweile auch ein wenig Stadt.

Meine Welt ist leis', ist laut, ist Krachen,

ist Budget und Gott seit Dank viel Kinderlachen.

 

Ich pass mich an und bleib doch ich,

esse Tom Ka Gai genauso gern wie Bienenstich.

Jedes Bruchstück ist ein Teil von mir,

spielt seine eigene Partitur auf dem Klavier.

 Ich versuch' nichts zu verpassen,

  es ist jedoch gewiss, das Schicksal wird's mir nicht ganz überlassen.

 

Meine Welt ist.

Meine Welten sind.

Für immer mein Geheimnis.

 

 

© Jasmin Koch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0